Henkel vorm. Kleinz - Heizung und Sanitär

Logo: Henkel vorm. Kleinz - Heizung und Sanitär

Kompetenz in Wärme – Wasser – Umwelt

Referenzen

Liebe Firma Henkel,
maßgeblich haben Sie mit lhrem engagierten Team dazu beigetragen, durch den Umbau unserer Bad-Ausstellung in Bad Kreuznach die Räumlichkeiten im neuen Glanz erscheinen zu lassen.
Durch den qualitativ hohen Anspruch lhrer Mitarbeiter und das umsichtige Handeln während der gesamten Bauphase, fühlten wir uns in dieser Zeit sehr gut aufgehoben, Hierfür ein herzliches Dankeschön und weiterhin auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit.
lhre Teams der Rath KG Hochheim & Bad Kreuznach
Referenz Rath KG


Liebe Firma Henkel,
Liebe Heike, lieber Simon,
im Oktober 2012 berichtete die Vorsicht über den Verein Alternative JugendKultur e.V. (AJK) und ihr Projekt das ehemalige „Hambo“ und „remember me“ in der Planigerstraße 29 in ein Jugend- und Kulturzentrum umzubauen.
Aufmerksam durch diesen Bericht meldete sich Heike Henkel bei uns mit dem Angebot, dass die Firma Henkel sich gerne bei allen Heizungs- und Sanitärproblemen miteinbringt. In einem ersten Gespräch berichteten wir von der Dringlichkeit einer neuen Heizungsanlage für das entstehende Kulturzentrum. Bisher war das Gebäude über eine gemeinsame Heizung mit dem Nachbarhaus beheizt worden, aber die veraltete Technik und mangelhaften Möglichkeiten zur separaten Abrechnung hatten den Verein bewegt die Heizung für die Hausnummer 29 komplett still zu legen um die hohen Nebenkosten zu sparen.
Bis zur Inbetriebnahme der neuen Heizung stand die Firma Henkel dem Verein bei allen Problemen mit Rat und Tat zur Seite:
Zunächst hielten die ungeklärten Besitzverhältnisse des Nachbarhauses die Firma Henkel und AJK in Schach, dann Wechselte die Hausverwaltung und es dauerte bis zur Genehmigung des neuen Gasanschlusses.
Diese Probleme waren verbunden mit unzähligen Begehungen und Besprechungen, bei denen Simon Henkel uns kompetent beriet und für jedes auftretende Problem eine Lösung anbieten konnte.
Möglich machte die Firma Henkel den Einbau einer neuen Heizung nicht nur durch die tolle Beratung, sondern auch durch das sehr großzügige entgegenkommen bei der Finanzierung. Es gelang der Firma Henkel besonders günstige Konditionen für das gemeinnützige Projekt mit den Zulieferern auszuhandeln und der notwendige Aufwand zur Installation wurde von dem Team der Firma Henkel unentgeltlich erbracht.
Hierfür möchte sich der Verein auch ausdrücklich bei der gesamten Belegschaft bedanken!
Seit Anfang des Jahres 2014 freuen wir uns nun über unsere effiziente und bedienerfreundliche Gasbrennwertanlage!
Natürlich verlässt die Firma Henkel den Verein mit dem Einbau der neuen Heizung nicht, sondern wir freuen uns auf eine langjährige Zusammenarbeit, sei es bei den Wartungsarbeiten an der Heizung oder dem nächsten Sanierungsprojekt.
Zum Beispiel die Erneuerung der Sanitäranlagen im Konzertkeller!
Wir möchten uns für die sehr nette, unkomplizierte und kompetente Hilfe vielmals bedanken!
Vielen lieben Dank und liebe Grüße

Alternative JugendKultur e.V.
Planigerstraße 29
55543 Bad Kreuznach – im April 2014
Referenz AJK


urkunde_viessmann

Bild: Ansicht Henkel

Kontakt:
Ideenwerkstatt Paersch
Inhaberin: Emily Paersch
Beigeordnetenweg 1
D-55583 Bad Münster-Ebernburg

 
Telefon +49 [0] 6708/64 19 639
Telefax +49 [0] 6708/64 11 838
E-Mail: info [ at ] paersch.de